fbpx

Zum Thema:

24.10.2020 - 07:59Traktorlenker (31) stürzte sieben Meter ab und prallte gegen Baum23.10.2020 - 20:30Polizeikontrolle: PKW-Lenker (19) unter Drogen­einfluss erwischt23.10.2020 - 19:00Mehrere Brieftaschen aus PKW und LKW gestohlen23.10.2020 - 11:41Landwirt von kämpfenden Kühen gegen Zaun gestoßen
Aktuell - Klagenfurt
© Feuerwehr St. Michael am Zollfeld

Unfall auf der Zollfeld Landesstraße

PKW prallte gegen Traktor: Eine Person schwer verletzt

Zollfeld Landesstraße – Am Freitagnachmittag kam es hier zu einem schweren Verkehrsunfall. Mehrere Feuerwehren sowie Polizei und Rettungskräfte standen im Einsatz. 

 1 Minuten Lesezeit (222 Wörter) | Änderung am 02.10.2020 - 19.51 Uhr

Die Freiwilligen Feuerwehren St. Michael am Zollfeld und Maria Saal wurden heute Nachmittag, 2. Oktober, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Zollfeld Landesstraße alarmiert. Laut einem Einsatzbericht der FF St. Michael am Zollfeld hatte ein PKW-Lenker beim Überholen einen abbiegenden Traktor übersehen und fuhr ihm frontal auf.

Person schwer verletzt

Laut ersten Informationen erlitt der PKW Lenker bei dem Unfall schwere Verletzungen. „Die schwer verletzte Person wurde mit dem Hydraulischen Rettungsgerät befreit und mit dem Hubschrauber abtransportiert“, heißt es seitens der Feuerwehr. Der Artikel wird mit weiteren Informationen ergänzt.

Update 18.30 Uhr

Mittlerweile hab die Landespolizeidirektion Kärnten nähere Informationen zum Unfallhergang bekannt. Eine 19-jährige PKW-Lenkerin setzte zum Überholen des Traktorgespannes an und übersah dabei, dass der Lenker des Traktors bereits den linken Fahrtrichtungsanzeiger betätigt hatte um anschließend nach links zur dortigen landwirtschaftlichen Nutzfläche zuzufahren. Die Frau versuchte ihr Fahrzeug noch abzubremsen. Dies gelang ihr nicht und so prallte sie annähernd ungebremst in den hinteren Teil des vom Traktor gezogenen Güllefassanhänger. Die Frau wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus diesem befreit werden. Sie erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber C11 ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der Lenker des Traktors blieb bei dem Unfall unverletzt.

Kommentare laden
ANZEIGE