fbpx

Zum Thema:

15.05.2021 - 12:14Verkehrs­unfall: Drei Personen bei Kollision verletzt13.05.2021 - 18:28GTI-Fans am Feiertag: Dreizehn Kennzeichen abgenommen13.05.2021 - 17:59Fahrrad stieß mit Auto zusammen: Mädchen (13) schwer verletzt13.05.2021 - 15:10Vier Verletzte: Auto stürzte über Abhang und über­schlug sich
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © FF Spittal Drau

Kollision

PKW beim Abbiegen übersehen: Beifahrerin (71) verletzt

Arnoldstein – Auf der B83 kam es am Vormittag zu einer Kollision zwischen zwei PKW. Eine 71-jährige Beifahrerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter) | Änderung am 02.10.2020 - 18.23 Uhr

Am Vormittag des 2. Oktober kam es auf der B83 in der Gemeinde Arnoldstein zu einer Kollision zwischen zwei PKW.  Ein 39-jähriger Fahrzeuglenker wollte mit seinem PKW nach links in Richtung der Autobahnauffahrt Stossau abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden 75-jährigen PKW-Lenker.

Beifahrerin verletzt

Durch die Kollision wurde die 71-järhige Beifahrerin des 75-jährigen Mannes unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert. Die beiden anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Während der Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch die Feuerwehr war die B83 und die Auf- und Abfahrt A2 Stossau für eine geraume Zeit gesperrt.

ANZEIGE