fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 11:30Covid-Neuinfektionen: Mehr als die Hälfte ohne Symptome08.05.2021 - 11:17Erstmals wieder weniger als 1.000 aktive Coronafälle in Kärnten04.05.2021 - 17:09Anerkennung für Home-Betreuung: Eltern müssen weniger zahlen01.05.2021 - 19:19CoV: 89 Neu­infektionen und zwei weitere Todes­fälle
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Montage: ÖRK/Helmut Klein & Hattenberger

Acht Kinder infiziert:

Zwölf Neu­infizierte im Kinder­garten Globasnitz

Globasnitz – Am heutigen Sonntag dem 4. Oktober 2020, meldet der Landespressedienst insgesamt 19 Neuinfektionen in Kärnten. Im Kindergarten Globasnitz gibt es aktuell zwölf Neuinfizierte. Darunter eine Kindergartenpädagogin und acht Kinder.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter)

Heute, Sonntag, gibt es in Kärnten 19 Neuinfektionen und damit 165 bestätigte Fälle. 21 sind wiedergenesen. Von gestern auf heute wurden 250 Tests gemacht. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle lautet 989, 811 sind davon wieder genesen. Sieben Infizierte sind hospitalisiert, fünf davon befinden sich in stationärer, zwei in intensivmedizinischer Behandlung.

Acht Kinder infiziert

Im Kindergarten Globasnitz gibt es aktuell zwölf Neuinfizierte, darunter eine Kindergartenpädagogin und acht Kinder. Am Freitag wurde hier eine Kindergärtnerin positiv getestet. 42 weitere Personen wurden abgesondert. Der Kindergarten ist für drei Tage geschlossen. 38 Personen wurden gestern getestet, 22 weitere Testungen erfolgen heute und morgen.

Rund um den Kindergarten Gallizien (eine Helferin wurde positiv getestet) werden morgen 32 Personen der Kategorie 1 getestet.

ANZEIGE