fbpx

Zum Thema:

15.05.2021 - 10:38Badesaison in Lignano: Welche Regeln gelten am Strand?15.05.2021 - 08:09CineCity Klagenfurt bleibt im Mai noch geschlossen15.05.2021 - 07:44Velden plant COVID-Maßnahmen im Ortskern06.05.2021 - 19:23Land fordert Entwurf zu geplanten Öffnungen vom Bund
Aktuell - Villach
Die NMS Feistritz an der Drau ist seit dem heutigen Montag geschlossen.
Die NMS Feistritz an der Drau ist seit dem heutigen Montag geschlossen. © 5min.at

Lehrkraft positiv getestet:

Feistritzer NMS wegen Corona­fall geschlossen

Feistritz an der Drau – An der Neuen Mittelschule in Feistritz an der Drau wurde eine Lehrkraft positiv auf Covid-19 getestet. Die Schule ist seit heute geschlossen, da die rund 35 weiteren Lehrkräfte allesamt in Quarantäne mussten. Unterrichtet wird aktuell wieder via "Distance Learning".

 1 Minuten Lesezeit (222 Wörter)

„Eine Lehrkraft an der NMS Feistritz an der Drau wurde positiv auf das Coronavirus getestet“, bestätigt Gerd Kurath, der Sprecher vom Land Kärnten, auf Anfrage von 5-Minuten. Die Lehrkraft habe in insgesamt fünf Klassen unterrichtet. Alle Schülerinnen und Schüler, die Kontakt mit der Lehrkraft hatten, wurden in Quarantäne geschickt.

ANZEIGE
An der Ski-NMS Feistritz an der Drau wurde eine Lehrkraft positiv auf Covid-19 getestet.

An der Ski-NMS Feistritz an der Drau wurde eine Lehrkraft positiv auf Covid-19 getestet. - © 5min.at

Rund 35 Lehrkräfte abgesondert

Neben den betroffenen Klassen musste aber auch das weitere Lehrpersonal an der NMS Feistritz/Drau in Quarantäne geschickt werden, so Kurath. „Die rund 35 Lehrkräfte hatten alle Kontakt zur positiv getesteten Person und mussten daher ebenfalls abgesondert werden“, erklärt der Sprecher des Landes Kärnten.

Schule komplett gesperrt

Aufgrund der großen Anzahl an Kontaktpersonen der Kategorie 1 an der NMS Feistritz/Drau wurde die Schule ab dem heutigen Montag, dem 5. Oktober, vorübergehend geschlossen. Laut Kurath würde die Schließung der Schule im Normalfall rund zehn Tage dauern, bis der Unterricht vor Ort wieder aufgenommen werden könne. Wann genau die Schülerinnen und Schüler wieder in die NMS Feistritz/Drau gehen können, hänge aber von weiteren Tests ab, erklärt Kurath im Gespräch mit 5-Minuten. Bis dahin finde der Unterricht via „Distance Learning“ statt.

ANZEIGE