fbpx

Zum Thema:

19.10.2020 - 14:31Nach neuen Maßnahmen: Ungewissheit um VSV-Spiele16.10.2020 - 10:33VSV-Match findet trotz zwei infizierten Spielern statt15.10.2020 - 14:33Zwei positive Fälle: Morgiges VSV-Spiel nun unsicher11.10.2020 - 20:32Adler im Tiefflug: VSV verliert Heimspiel gegen Graz
Sport - Villach
© HK05

Suche nach neuem Goalie läuft

VSV: Vertrag mit Tyler Beskorowany aufgelöst

Villach – Der EC GRAND Immo VSV gibt bekannt, dass der bis Ende der Saison 2020/21 laufende Vertrag mit Goalie Tyler Beskorowany mit sofortiger Wirkung und in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde. Der Grund ist eine Verletzung des Kanadiers! Die Suche nach einem neuen Torhüter läuft auf Hochtouren!

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter) | Änderung am 05.10.2020 - 15.43 Uhr

Heute am Nachmittag wurde von Beskorowany die Auflösungsvereinbarung unterschrieben. Die Trennung erfolgt aufgrund einer Verletzung und in beiderseitigem Einvernehmen. Der EC GRAND Immo VSV bedankt sich bei Tyler Beskorowany und wünscht ihm für seine Zukunft alles, alles Gute! Gleichzeitig hat die Suche nach einem Nachfolger natürlich bereits begonnen: „Wir stehen mit mehreren Kandidaten in Kontakt. Darunter befinden sich Top-Tormänner sowohl aus europäischen Ligen als auch aus Übersee“, betont Sportvorstand Gerald Rauchenwald.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE