fbpx

Zum Thema:

31.10.2020 - 13:36Vor Wohnhaus: Unbekannte schlugen Autoscheibe ein31.10.2020 - 11:56Mann (57) bei Baumschnitt­arbeiten von Leiter gestürzt30.10.2020 - 15:47Alkoholisierter PKW-Lenker über­sah Rad­fahrer28.10.2020 - 21:56Moped-Lenker (47) bei Unfall vom Fahrzeug geschleudert
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FF Pörtschach/FF Krumpendorf

Fahrzeug überschlug sich

Sekundenschlaf: PKW-Lenker (21) prallte gegen Betonabsenker

Krenobitsch – Aufgrund von Sekundenschlaf kam ein 21-jähriger PKW-Lenker von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Betonabsenker und überschlug sich. Der Völkermartker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter)

Am Montagnachmittag, 5. Oktober, lenkte ein 21-jähriger Mann aus Völkermarkt seinen PKW auf der A2 aus Klagenfurt kommend in Richtung Wien. Im Bereich Krenobitsch kam er, vermutlich aufgrund Sekundenschlafs, rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonabsenker.  In weiterer Folge überschlug er sich kam im Bereich der Überholspur mit dem Fahrzeug auf den Rädern entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand.

21-Jähriger verletzt

Der 21-jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins LKH Wolfsberg eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden. Im Einsatz standen die FFW Völkermarkt und die Autobahnmeisterei Völkermarkt bzw. Klagenfurt.

Kommentare laden
ANZEIGE