fbpx

Zum Thema:

27.11.2020 - 17:21Diese Bezirke melden den geringsten Covid-Zuwachs26.11.2020 - 11:53Sieben weitere Corona-Todesfälle und über 500 Neuinfektionen22.11.2020 - 17:21Dieser Bezirk ver­zeichnet den höchsten Corona-Zuwachs20.11.2020 - 12:35Österreich ver­zeichnet 6.668 Neu­infektionen
Aktuell - Kärnten
© Montage: ÖRK/Helmut Klein & Pixabay

Landespressedienst informiert:

Weiteres Kind unter Neu­infek­tionen in Globasnitz und Gallizien

Globasnitz & Gallizien – Jeweils eine Neuinfektion werden am heutigen Dienstag, dem 6. Oktober 2020, aus Globasnitz und Gallizien gemeldet. Auch im Cluster Hermagor wurden zwei weitere Fälle gemeldet

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (119 Wörter) | Änderung am 07.10.2020 - 14.46 Uhr

Jeweils eine Neuinfektion werden am heutigen Dienstag, dem 6. Oktober 2020, aus Globasnitz und Gallizien gemeldet. Bei dem bestätigten Fall in Globasnitz handelt es sich um eine erwachsene und verwandte Person eines bereits bestätigten Falles des bekannten Kindergarten-Clusters. Damit sind in diesem Cluster 20 Infektionen bestätigt. 80 Personen befinden sich in häuslicher Absonderung.

Weiteres Kind mit Covid-19 infiziert

In Gallizien gilt ein weiteres Kind als bestätigter Corona-Fall. Damit bestehen hier neun aktive Fälle. 30 Personen sind abgesondert. An der MS Feistritz sind momentan 113 Personen abgesondert. Alle bisher eingelangten Corona-Testergebnisse sind negativ. Die Mittelschule wurde aufgrund einer positiv getesteten Lehrkraft bis auf Weiteres geschlossen. Im Cluster Hermagor wurden zwei weitere Fälle gemeldet, damit bestehen hier bisher 49 positive Ergebnisse.

ANZEIGE