fbpx

Zum Thema:

09.06.2020 - 19:52Keine Preiserhöhung bei Bustarifen in Klagenfurt31.05.2020 - 14:38Günstig tanken: Treibstoffpreis weiter auf Tiefpreisniveau24.03.2020 - 16:16WKO: Tankstellen jetzt nicht sterben lassen06.09.2019 - 22:09Buslinien­nutzung: Einheitliche Preise für Klagenfurter Schüler
Wirtschaft - Kärnten
© SHELL Presse / KK

Weniger als einen Euro pro Liter

Günstig tanken: Im Herbst gehen die Preise wieder auf Talfahrt

Kärnten – Seit einiger Zeit sind die Literpreise für Diesel und Benzin so günstig wie schon lange nicht mehr. Auch jetzt im Herbst scheinen die Preise wieder zu fallen. Bei der Villacher Magistrats-Tankstelle kostet der Diesel nur 0,899 Euro pro Liter. Auch in Klagenfurt sinken die Preise pro Liter wieder. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter) | Änderung am 07.10.2020 - 08.54 Uhr

Bei der Magistrats-Tankstelle in Villach kann man derzeit sehr günstig tanken. Wenn man Diesel tankt, zahlt man pro Liter nur 0,899 Euro. Aber auch Benzin-Fahrer können sich freuen, denn hier bleibt der Preis ebenfalls bei unter einem Euro. Pro Liter Benzin bezahlt man 0,989 Euro.

Auch in der Landeshauptstadt sind die Preise günstig

Auch in der Landeshauptstadt Klagenfurt bleiben die Preise gering. Hier zahlt man bei der Magistrats-Tankstelle derzeit 0,965 Euro pro Liter. Der Benzinpreis liegt bei 1,056 Euro pro Liter. Auch in den restlichen Teilen Kärntens bleibt der Preis pro Liter meist bei unter einem Euro. Hier kannst du nachsehen, wo man in deiner Nähe günstig tanken kann.

 

Schlagwörter:
ANZEIGE