fbpx

Zum Thema:

15.01.2021 - 12:52Trauriges Jubiläum: Einige Lokale seit über 300 Tagen geschlossen15.01.2021 - 10:38Das müsst ihr am Impf­tag be­achten14.01.2021 - 18:56Kärnten: 7.000 Personen in Pflegeheimen geimpft14.01.2021 - 17:00Busfahrer positiv auf Corona getestet
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Derzeit sind 157 Personen infiziert

Corona-Todesfälle: Regierung veröffentlicht genauere Infos

Kärnten – Seit kurzem kann man auf dem amtlichen Corona-Dashboard der Regierung sehen, in welchen Bezirken die 13 Personen gelebt haben, die als Corona-Tote gezählt werden. Derzeit gelten noch 157 Personen aus Kärnten als aktiv infiziert. 

 1 Minuten Lesezeit (145 Wörter)

Derzeit sind, laut dem Land Kärnten, 157 Personen aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Zehn Personen werden im Krankenhaus behandelt. 863 Personen zählen zu den „Genesenen“, das sind fast 20 Personen mehr als gestern. Es wurden schon 84.705 Testungen in Kärnten durchgeführt.

So verteilen sich die Todesfälle auf die Bezirke

Die Bundesregierung hat vor kurzem ein paar nähere Informationen zu jenen Personen veröffentlicht, die als Corona-Todesfälle eingestuft werden. Man kann beispielsweise sehen, an welchen Tagen die Personen genau verstorben sind und in welcher Altersgruppe sie waren. Außerdem ist genau aufgeschlüsselt, in welchem Bezirk die Personen gelebt haben.

Insgesamt wurden in Kärnten 13 Corona-Todesfälle gemeldet:

Feldkirchen:  0 Personen
Hermagor:  0 Personen
Klagenfurt Land:  2 Personen
Klagenfurt Stadt: 3 Personen
Sankt Veit an der Glan: 0 Personen
Spittal an der Drau: 1 Person
Villach Land: 2 Personen
Villach Stadt: 0 Personen
Völkermarkt: 4 Personen
Wolfsberg: 1 Person

Schlagwörter:
ANZEIGE