fbpx

Zum Thema:

29.10.2020 - 16:37Kunstschenkung an die Stadt Klagenfurt29.10.2020 - 15:57Covid-19 Situation im Klagenfurter Pflegeheim29.10.2020 - 15:26Mitarbeiter der Berufs­feuerwehr positiv auf Covid-19 getestet29.10.2020 - 14:56Unbekannte knackten Tresor in nahem Feld
Sport - Klagenfurt
Der KAC bekommt Verstärkung. Zumindest für eine gewisse Zeit lang.
Der KAC bekommt Verstärkung. Zumindest für eine gewisse Zeit lang. © EC-KAC/Kuess

Wegen Langzeit-Ausfällen:

Schwede Fredrik Eriksson hilft bei den Rotjacken aus

Klagenfurt – Aufgrund der zahlreichen verletzungsbedingten Ausfälle in der Abwehr hat sich der EC- KAC dazu entschieden, vorübergehend den erfahrenen Schweden Fredrik Eriksson von den Straubing Tigers unter Vertrag zu nehmen.

 2 Minuten Lesezeit (265 Wörter)

Der 37-Jährige spielte in den vergangenen sieben Saisonen (für Nürnberg, Köln und Straubing) durchgehend in der Deutschen Eishockey Liga und gehörte dabei in jedem Jahr zu den jeweils 15 punktebesten Abwehrspielern im Bewerb. Insgesamt kann Eriksson auf 725 Einsätze in Elitserien/SHL und DEL verweisen, sein Heimatland Schweden vertrat er einst sowohl bei U18- als auch U20-Weltmeisterschaften. Seine Ausbildung durchlief Eriksson beim Färjestads BK, im Zuge eines späteren Engagements in Malmö wurde er vom Stürmer zum Verteidiger umfunktioniert – ein Wechsel, der sich sehr positiv auf seine weitere Karriereentwicklung ausgewirkt hat.

Rasche Lösung

Der Abwehrspieler wird bereits am Mittwoch in Klagenfurt eintreffen, das Abkommen zwischen dem EC-KAC und ihm bzw. den Straubing Tigers, bei denen der bestehende Vertrag Erikssons zu diesem Zwecke vorübergehend ausgesetzt wurde, erstreckt sich bis längstens zwei Wochen vor dem Start in die DEL-Saison 2020/21. „Wir haben uns aufgrund der aktuellen Personalsituation in der Abwehr mit zwei Langzeitausfällen und einem weiteren Verletzten dazu entschieden, für die kommenden Wochen einen Spieler zur Entlastung der noch zur Verfügung stehenden Kräfte zu verpflichten. Wir sind sehr froh, diesbezüglich mit den Straubing Tigers eine rasche und unkomplizierte Lösung gefunden zu haben, denn wir benötigen kurzfristige Unterstützung. Fredrik Eriksson ist ein sehr erfahrener und auch vielseitiger Spieler, der uns unmittelbar helfen kann. Er steht voll im Training und war schon in der Vergangenheit ein Spieler, der auf unserer Liste möglicher Verstärkungen oft weit oben stand“, zeigt sich General Manager Oliver Pilloni erfreut über die abgeschlossene Vereinbarung.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE