fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 19:00Mehrere Brieftaschen aus PKW und LKW gestohlen23.10.2020 - 18:24Über 20 Kilo Drogen sichergestellt: Vier Personen verhaftet23.10.2020 - 18:16Cool: La Bottega bekommt Abhol- und Lieferservice23.10.2020 - 17:11Cool: Mozarthof bietet „Gaming­plätze“ für Jugendliche
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © LPD Kärnten

SPK Klagenfurt ermittelt

Kiloweise Heroin & Kokain verkauft: Drogen-Dealer geschnappt

Klagenfurt – Beamte des Kriminalreferates des SPK Klagenfurt konnten nach umfangreichen Ermittlungen einen 41-jährigen Mann aus Klagenfurt/WS ausforschen, der im Zeitraum von Juli 2019 bis Juli 2020 Heroin im Kilobereich gewinnbringend weiterverkauft hat. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 08.10.2020 - 11.04 Uhr

Aufgrund der Ermittlungen wurde eine Festnahmeanordnung sowie eine Hausdurchsuchung bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt erwirkt. Bei dieser wurde mit Unterstützung der EKO- COBRA  die angeordnete Festnahmeanordnung sowie die Hausdurchsuchung unter Einsatz eines Polizeidiensthundes vollzogen.

Heroin und Kokain sichergestellt 

Der Mann konnte in seiner Wohnung festgenommen werden. Im Zuge der Hausdurchsuchung konnten Heroin (28,70 g), Kokain (4,54 g), eine Suchtgiftwaage sowie mehrere Mobiltelefone vorgefunden und sichergestellt werden. Der Klagenfurter wurde in weiterer Folge in die Justizanstalt Klagenfurt/WS eingeliefert. Weitere Ermittlungen zur Ausforschung der Suchtmittelabnehmer sind im Gange.

Kommentare laden
ANZEIGE