fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © LPD Kärnten

SPK Klagenfurt ermittelt

Kiloweise Heroin & Kokain verkauft: Drogen-Dealer geschnappt

Klagenfurt – Beamte des Kriminalreferates des SPK Klagenfurt konnten nach umfangreichen Ermittlungen einen 41-jährigen Mann aus Klagenfurt/WS ausforschen, der im Zeitraum von Juli 2019 bis Juli 2020 Heroin im Kilobereich gewinnbringend weiterverkauft hat. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 08.10.2020 - 11.04 Uhr

Aufgrund der Ermittlungen wurde eine Festnahmeanordnung sowie eine Hausdurchsuchung bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt erwirkt. Bei dieser wurde mit Unterstützung der EKO- COBRA  die angeordnete Festnahmeanordnung sowie die Hausdurchsuchung unter Einsatz eines Polizeidiensthundes vollzogen.

Heroin und Kokain sichergestellt 

Der Mann konnte in seiner Wohnung festgenommen werden. Im Zuge der Hausdurchsuchung konnten Heroin (28,70 g), Kokain (4,54 g), eine Suchtgiftwaage sowie mehrere Mobiltelefone vorgefunden und sichergestellt werden. Der Klagenfurter wurde in weiterer Folge in die Justizanstalt Klagenfurt/WS eingeliefert. Weitere Ermittlungen zur Ausforschung der Suchtmittelabnehmer sind im Gange.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.