fbpx

Zum Thema:

22.11.2020 - 21:06Völkermarkter (32) wurde bei PKW-Kollision ver­letzt12.11.2020 - 18:49Nach einem Sturz aus drei Metern Höhe: Altbauer schwer verletzt22.10.2020 - 15:54Schwer verletzt: Arbeiter geriet mit Finger in Kreissäge21.10.2020 - 17:08Covid-19: Gemeinderat in Völkermarkt positiv getestet
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pexels

Nun sind es insgesamt 21 Personen

Corona-Cluster Globasnitz: Volks­schul­kind infiziert

Globasnitz – In Globasnitz ist das Cluster um eine Person gewachsen. Diesmal handelt es sich um ein Volksschulkind. Das Kind befindet sich nun in häuslicher Absonderung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter) | Änderung am 08.10.2020 - 21.44 Uhr

Der Cluster um den Kindergarten in Globasnitz ist um einen weiteren Fall auf insgesamt 21 angewachsen. Es handelt sich dabei um ein Volksschulkind aus dem Verwandtschaftsbereich eines bereits bekannten Falles. Das betroffene Kind war nicht in der Schule und befindet sich in häuslicher Absonderung. Es besteht daher kein Handlungsbedarf an der Schule.

ANZEIGE