fbpx

Zum Thema:

27.10.2020 - 13:23„Villacher Lokale halten sich vorbildlich an die Maßnahmen“27.10.2020 - 11:10Villach bietet viele Möglich­keiten für die letzte Ruhe­stätte27.10.2020 - 09:01Dobratsch: 5000 Bäume als Bei­trag für den Klima­schutz26.10.2020 - 20:58Villach unter den Top 10 der „schönsten Alpenstädte“
Leute - Villach
Am 11. September wurde die Fahne geweiht.
Am 11. September wurde die Fahne geweiht. © KK

Eine neue Flagge für die Ortsgruppe!

Besonderes Ge­schenk zum 100-jährigen Be­stehen

Villach – Wie toll! Jakob Durchner, langjähriges Mitglied der Ortsgruppe Villach, hat zum 100. Jubiläum eine neue Fahne gestiftet.

 1 Minuten Lesezeit (127 Wörter)

Die neue Flagge zeigt auf einer Seite das stolze Kärntner Wappen, umrahmt von 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung sowie „Kärnten frei und ungeteilt“. Im Mittelpunkt der zweiten Seite steht ebenfalls das Kärntner Wappen mit dem Verweis auf den Kärntner Abwehrkämpferbund und die Ortsgruppe Villach.

Weihe in der Dreifaltigkeitskirche

Am 11. September 2020 wurde die Fahne von Pfarrer Kurt Gatterer in der Dreifaltigkeitskirche geweiht. Harald Kastner beleuchtete kurz die Geschichte der Fahnen allgemein, als auch jener der Ortsgruppe unter Berücksichtigung ihrer Bedeutungszunahme. Am Schluss der Messe wurde die Fahne von Fahnenpatin Helga Durchner in die Hände von Hans Unterweger übergeben. Der Ausklang dieses feierlichen Tages fand in der Konditorei Rainer statt.

ANZEIGE
Die neue Flagge der Ortsgruppe Villach.

Die neue Flagge der Ortsgruppe Villach. - © KK

Kommentare laden
ANZEIGE