fbpx

Zum Thema:

16.05.2021 - 11:42CoV-Fallzahlen: Noch 582 aktive Fälle in Kärnten15.05.2021 - 13:00CoV-Fallzahlen: Rund viermal mehr Neug­enesene als Neu­infektionen15.05.2021 - 09:23VSV: Fünf „Adler“ stehen im Nationalteam-Aufgebot14.05.2021 - 18:19Italien lockert Bestimmungen: Einreise ohne Quarantäne möglich
Aktuell - Kärnten
© Collage: pexels/ 5min.at

Erneuter Anstieg

Covid-19: Wieder über 1.100 Neuinfektionen österreichweit

Kärnten/Österreich – Bereits gestern, am 9. Oktober, gab es über 1.200 Corona-Neuinfektionen in Österreich, bislang der höchste Anstieg innerhalb eines Tages. Auch heute wurden wieder 1.131 Neuinfektionen österreichweit. 

 1 Minuten Lesezeit (123 Wörter)

Von Donnerstag auf Freitag wurden österreichweit wieder 1.131 Neuinfektionen verzeichnet. Es handelt sich dabei um den zweithöchsten Anstieg innerhalb eines Tages seit Beginn der Corona Pandemie. In Wien wurden 392 Neuinfektionen gemeldet. Niederösterreich verzeichnet 223 Neuinfektionen. Im Burgenland gab es mit 23 Neuinfektionen den geringsten Anstieg.

Überblick Bundesländer

Die Neuinfektionen teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

Burgenland: 23
Kärnten: 27
Niederösterreich: 223
Oberösterreich: 163
Salzburg: 58
Steiermark: 90
Tirol: 116
Vorarlberg: 39
Wien: 392

Wieder 27 Neuinfektionen in Kärnten

Gestern, 8. Oktober, wurden im Laufe des Tages 52 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Auch am Freitagvormittag gab es wieder 27 Neuinfektionen. Davon befinden sich derzeit 11 Personen im Krankenhaus. Zwei Patienten sind auf der Intensivstation. Bisher gab es in Kärnten insgesamt 1.091 positive Coronafälle. Dem gegenüber stehen 892 Genesene.

Schlagwörter:
ANZEIGE