fbpx

Zum Thema:

27.10.2020 - 11:10Villach bietet viele Möglich­keiten für die letzte Ruhe­stätte27.10.2020 - 09:01Dobratsch: 5000 Bäume als Bei­trag für den Klima­schutz26.10.2020 - 20:58Villach unter den Top 10 der „schönsten Alpenstädte“26.10.2020 - 12:27„Er hat sich am Kinder­spiel­platz selbst be­friedigt“
Leute - Villach
Pickl (Lesung), Fellner (Bassklarinette) und Gfrerrer (Kontrabass, Percussion)
Pickl (Lesung), Fellner (Bassklarinette) und Gfrerrer (Kontrabass, Percussion) © hajm.at

Themenabend

Musikalisch-lite­rarischer Streif­zug durch das Gedenk­jahr

Villach – Die Stadt Villach lädt am 23. Oktober 2020 zu einem eindrucksvollen Streifzug durch das Gedenkjahr 2020, mit Dietmar Pickl, Stefan Gfrerrer und Markus Fellner.

 1 Minuten Lesezeit (142 Wörter)

Dietmar Pickl, Pädagoge, Sänger, Begründer von Kulturinitiativen und Komponist widmet sich immer wieder literarischen Themenabenden. Gemeinsam mit den Musikern Markus Fellner und Stefan Gfrerrer konzipierte er einen eindrucksvollen Streifzug zum Gedenkjahr 2020.

„Leicht verständlich for everybody“

Hinter dem Titel „hajm.at Domowiener – Ab 10. Oktober 100 Jahre Volksstimmung“ verbirgt sich ein musikalisch-literarischer Abend. Pickl (Lesung), Fellner (Bassklarinette) und Gfrerrer (Kontrabass, Percussion) betrachten im Laufe der Veranstaltung die Kärntner Volksabstimmung. “Jedoch leicht verständlich for everybody“, heißt es seitens der Veranstalter. Mit Lyrik und Prosa von Antonio Fian, Michael Guttenbrunner, Gert Jonke, Peter Handke, Andrej Kokot, Janko Messner und Jani Oswald. Die Musik wühlt im heimatlichen Liederfundus und zieht einige Schmankerl’n heraus.

Tickets sind bereits erhältlich:

  • Die Karten sind vorab im Villacher Kartenbüro Knapp und bei Oeticket erhältlich.
  • Es gibt keine Abendkasse.
Kommentare laden
ANZEIGE