fbpx

Zum Thema:

24.10.2020 - 15:17Trauriger Rekord: 3.614 Neuinfektionen an einem Tag24.10.2020 - 12:17Erstmals Literatur­preis des Landes Kärnten für Prosa ver­geben24.10.2020 - 11:37100 Millionen Euro zusätzlich für Investi­tionen in die Zukunft24.10.2020 - 11:24Contact Tracing, Lockdown & Co.: Haben wir keine deutsche Sprache mehr?
Aktuell - Kärnten
© Montage: Nikolic & Pexels

Freitag

Kärntenweit 37 Neu­infek­tionen: Die meisten in Klagen­furt-Stadt

Kärnten – Am Freitag, dem 9. Oktober 2020, wurden insgesamt 37 neue Coronainfektionen in Kärnten gemeldet. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter)

Am Freitag, dem 9. Oktober 2020, gab es in Kärnten 37 Neuinfektionen. Die meisten davon im Bezirk Klagenfurt Stadt. Dort wurden zehn neu infizierte Personen gemeldet. Die Aufteilung auf die Kärntner Bezirke sieht wie folgt aus:

Corona-Neuinfektionen in Kärnten:

  • 10 Neuinfektionen im Bezirk Klagenfurt-Stadt
  • 7 Neuinfektionen im Bezirk Klagenfurt Land
  • 6 Neuinfektionen im Bezirk Villach Stadt
  • 7 Neuinfektionen im Bezirk Völkermarkt
  • 3 Neuinfektionen im Bezirk Wolfsberg
  • 2 Neuinfektionen im Bezirk Spittal
  • Jeweils eine Neuinfektion in den Bezirken Hermagor und St. Veit an der Glan
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE