fbpx

Zum Thema:

24.10.2020 - 10:26Unbekannter Täter auf Beute­zug in Wolfsberg22.10.2020 - 19:06Einbruch bei Waschanlage: Diebe brachen Automaten auf22.10.2020 - 18:57Mehrere versuchte Einbrüche in einer Nacht22.10.2020 - 14:19Diebe stahlen drei Tonnen Kupferkabel von Firmengelände
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Einbruch in Sägewerk:

Arbeitsgeräte aus Lager­halle ge­stohlen

St. Veit an der Glan – In der Nacht auf Freitag, dem 9. Oktober 2020, brachen bisher unbekannte Täter in die Lagerhalle eines stillgelegten Sägewerkes im Bezirk St. Veit an der Glan ein. Daraus stahlen sie mehrere Arbeitsgeräte. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (59 Wörter) | Änderung am 09.10.2020 - 19.41 Uhr

Die derzeit noch unbekannten Täter stahlen in der Nacht auf Freitag zwei Motorsägen, eine Rüttelplatte, ein Kompressor sowie ein Satz neue Autoreifen aus einer Lagerhalle eines stillgelegten Sägewerks im Bezirk St. Veit an der Glan. Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Sie beträgt aber vermutlich mehrere tausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE