fbpx

Zum Thema:

23.11.2020 - 21:5565-jährige Alko-Lenkerin miss­achtet Vorrang: 28-Jähriger verletzt23.11.2020 - 21:43Mutter und Tochter (11) mit PKW in den Acker geschleudert23.11.2020 - 17:46Pensionist (72) stürzte von einer Leiter: Schwer ver­letzt22.11.2020 - 17:51Rettungs­hub­schrauber im Ein­satz: Para­gleit-Pilot stürzte
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FF Timenitz

Im alkoholisierten Zustand

PKW-Lenker prallte gegen Brücke und stürzte über Böschung

St. Veit – Auf der Görtschitztal Straße kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger PKW-Lenker stieß gegen den Betonsockel einer Brücke und fuhr über eine Böschung. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter)

Ein 20-jähriger Steirer fuhr am Samstag, 10. Oktober, mit seinem Pkw auf der Görtschitztal Straße von Hüttenberg in Richtung Mühlen. In Unterwald kam er rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen den Betonsockel einer Brücke und fuhr über die Böschung. Dort überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zu liegen. Der 20-Jährige blieb unverletzt, ein Alkotest ergab eine leichte Alkoholisierung.

Schlagwörter:
ANZEIGE