fbpx

Zum Thema:

30.10.2020 - 12:00Neue Maßnahmen: Nächtliche Ausgangssperre soll kommen30.10.2020 - 11:34Covid-19: Thermenhotel Karawankenhof schließt vorübergehend30.10.2020 - 10:03Corona-Ausgleichs­zahlung: Gesund­heitskommission drängt Bund zum Handeln30.10.2020 - 09:21Covid-19: Knapp 200 Neuinfektionen in Kärnten
Aktuell - Kärnten
© Montage: ÖRK/Helmut Klein & Hattenberger

Steigende Covid-19 Zahlen

Corona-Cluster in Reha-Zentrum: 19 Personen infiziert

St. Veit an der Glan – Zu den insgesamt 124 jemals positiv getesteten Coronafällen im Bezirk St. Veit kommen heute, Sonntag, 19 weitere in einem Cluster dazu. Betroffen ist ein Zentrum für psychosoziale Rehabilitation.

 1 Minuten Lesezeit (138 Wörter) | Änderung am 11.10.2020 - 17.41 Uhr

In einem St.Veiter Zentrum für psychosoziale Rehabilitation wurden 15 betreute Personen und 4 Betreuer positiv auf Corona getestet. Die Tests laufen weiter, die Behörden sind derzeit Tag und Nacht im Einsatz, um die nötigen Maßnahmen zu setzen.

Versorgung trotz Infektionen gewährleistet

Im Zentrum werden 23 Personen von einer achtköpfigen Familie und drei weiteren Mitarbeitern betreut. Innerhalb der Familie wurde eine Coronainfektion festgestellt, die drei Mitarbeiter sind alle betroffen. Die Absonderung der Erkrankten ist erfolgt, die Tests laufen weiter, nochmalige Tests folgen ebenso. Trotzdem ist die Versorgung der zu betreuenden Personen gewährleistet.

Zwei neue Fälle in Pflegeheim

Auch im Pflegeheim in Völkermarkt wurden zwei weitere Coronainfektionen festgestellt. Bisher waren drei Mitarbeiter und eine Bewohnerin betroffen. Jetzt sind zwei Mitarbeiterinnen positiv dazu gekommen. Insgesamt gibt es im Heim 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 25 Bewohner.

Kommentare laden
ANZEIGE