fbpx

Zum Thema:

21.12.2019 - 10:53Klagenfurterin feiert am 24. Dezember den 100. Geburtstag03.11.2019 - 14:10Im Seniorenheim Hülgerthpark wurde wieder ein 100er gefeiert02.10.2019 - 10:43Schauspielerin Adrienne Pokorny feierte 100. Geburtstag20.09.2019 - 22:09Sie feiert ihren 100. Geburtstag beim Reisen
Leute - Klagenfurt
Ing. Josef Ortner feierte im Kreise seiner Familie den 100. Geburtstag.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise stellte sich auch als Gratulantin ein.
Ing. Josef Ortner feierte im Kreise seiner Familie den 100. Geburtstag. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise stellte sich auch als Gratulantin ein. © StadtPresse/Hude

Ein besonderer Ehrentag

Alles Gute: Josef Ortner feierte 100. Geburtstag

Klagenfurt – Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte dem Jubilar, der am 11. Oktober seinen Ehrentag feiert, im Namen der Landeshauptstadt herzlich.

 1 Minuten Lesezeit (171 Wörter)

Ein neues Mitglied für den Klub der Bürgerinnen und Bürger mit 100+ Jahren in der Landeshauptstadt. Ing. Josef Ortner feierte am 11. Oktober, also genau einen Tag nach dem Kärntner Landesfeiertag (der heuer zum 100. Mal gefeiert wird), seinen 100. Geburtstag. Zu so einem besonderen Jubiläum gratulierte auch Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz im Namen der Landeshauptstadt sehr herzlich.

Über Josef Ortner

Ortner wurde 1920 in St. Michael in der Steiermark geboren. Sein Vater war Eisenbahner und die Mutter Hausfrau. Mit zehn Jahren ist er mit seinen Eltern und seiner Schwester nach Kärnten gezogen. Hier besuchte Ortner die HTL und studierte Maschinenbau. „Am meisten gelernt für mein Leben habe ich von meinen Professoren“, erzählt Ortner, der sein Leben lang bei der Post beschäftigt war und das Telegraphenamt in Klagenfurt geleitet hat. Der begeisterte Geigenspieler, er lebt jetzt im „SeneCura Pflegezentrum Kreuzbergl“, isst gerne Salat und Fleisch und trinkt auch mal einen Radler. Nach wie vor ein Fixpunkt für Ortner jeden Morgen: Frühstücken und Zeitunglesen.

Kommentare laden
ANZEIGE