fbpx

Zum Thema:

16.04.2021 - 07:43PKW stand auf Schienen: Muskel­kraft der Einsatz­kräfte war gefragt12.04.2021 - 17:22Feuerwehreinsatz: Betrunkener (59) schlief beim Kochen ein10.04.2021 - 15:20Minibagger kippte bei Wende­manöver auf linken Fuß09.04.2021 - 17:47Motorrad­fahrer kollidierte beim Überholen mit dem Gegen­verkehr
Aktuell - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Beim Einbiegen

Vorrang missachtet: Junge Frau bei PKW-Kollision verletzt

Völkermarkt – Am Nachmittag kam es auf der Seeberg Bundesstraße zu einer PKW Kollision. Ein 86-jähriger Lenker hatte beim Binbiegen ein Fahrzeug übersehen. Eine 21-jährige Frau aus Völkermarkt erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter) | Änderung am 11.10.2020 - 17.48 Uhr

Ein 22-jährger Bleiburger lenkte am frühen Sonntagnachmittag seinen PKW auf der Seeberg Bundesstraße, B82, auf Höhe Aich von Völkermarkt kommend in Richtung Mittertrixen. Am Beifahrersitz befand sich ein 21-jährige Völkermarkterin. Zur selben Zeit bog ein 86-jähriger Pensionist aus Völkermarkt mit seinem PKW, ohne auf den Vorrang zu achten, nach links in Fahrtrichtung Völkermarkt auf die B82 ein.

21-Jährige verletzt

Dabei kam es zur Kollision beider PKW. Die Beifahrerin erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins UKH Klagenfurt eingeliefert. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden. Die mit den Lenkern durchgeführten Alkomatentests verliefen negativ.

ANZEIGE