fbpx

Zum Thema:

14.04.2021 - 12:33Moderner Linear­beschleuniger ab heute im Klinikum Klagenfurt im Einsatz12.04.2021 - 14:20Hubschrauber bei Suchaktion im Einsatz: 60-jährige Frau war abgängig12.04.2021 - 12:26Hilferuf der Kärntner Polizei: „Impfstrategie ist ein Schlag ins Gesicht“11.04.2021 - 15:57Kärntner Polizei setzt 300-PS-Flitzer im Kampf gegen Raser ein
UPDATE | Aktuell - Klagenfurt
Ein Patient aus dem Klinikum Klagenfurt kehrte nicht in sein Zimmer zurück und ist nicht erreichbar. Die Polizei bittet um mögliche Hinweise.
Ein Patient aus dem Klinikum Klagenfurt kehrte nicht in sein Zimmer zurück und ist nicht erreichbar. Die Polizei bittet um mögliche Hinweise. © Privat

Seit Samstag:

Klinikum-Patient ab­gängig: Polizei bittet um Hinweise

Klagenfurt – Seit Samstag, dem 10. Oktober, 10.30 Uhr, ist ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit an der Glan aus dem Klinikum Klagenfurt abgängig. Die Polizei bittet nun um nützliche Hinweise.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter) | Änderung am 13.10.2020 - 07.54 Uhr

Da der 59-Jährige nicht in sein Zimmer zurückkehrte und er auch telefonisch nicht erreicht werden konnte, wurde von den Angehörigen eine Abgängigkeitsanzeige erstattet.

Zur abgängigen Person

Der 59-jährige Mann aus dem Bezirk St. Veit an der Glan ist etwa 183 cm groß, schlank, hat dunkles dichtes Haar und ist bekleidet mit einer dunklen Jogginghose, grüner Fleece Jacke und vermutlich dunkelblauen Pantoffeln mit gelben Streifen.

https://www.facebook.com/astrid.glantschnig/posts/3471018462978337

Polizei bittet um Hinweise

Da ein Unfall nicht ausgeschlossen werden kann, werden eventuelle Hinweise an Polizeiinspektion Friesach unter der Nummer 059133/2122 erbeten.

Update:

Der Abgängige wurde gefunden. Die Polizei widerruft die Fahndung.

ANZEIGE