fbpx

Zum Thema:

26.02.2021 - 21:38Weltmeisterin brachte Billard­tisch im Seniorenheim vorbei26.02.2021 - 21:20Rotjacken verlieren im Duell gegen Salzburg26.02.2021 - 18:24Klagenfurter Stadtkasse: SPÖ mahnt davor, voreilige Schlüsse zu ziehen26.02.2021 - 15:21Ganzjährige Öffnung der Kindergärten: „Das fordern wir Grüne schon lange“
Aktuell - Klagenfurt
© Montage: ÖRK/Helmut Klein & Fotolia.com

Zwei Schüler & eine Lehrkraft

Mehrere Corona­fälle in Klagen­furter Volks­schule

Klagenfurt-Annabichl – Wie am Montag, dem 12. Oktober 2020, bekannt wurde, sind zwei Schüler und eine Lehrkraft der VS 13 Klagenfurt - Am Spitalberg positiv auf das Covid-19 Virus getestet worden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (48 Wörter) | Änderung am 13.10.2020 - 11.29 Uhr

Am Montag, dem 12. Oktober 2020, wurden zwei Schüler einer vierten Klasse und eine Lehrkraft der VS 13 Klagenfurt – Am Spitalberg positiv auf das Covid-19 Virus getestet. Die betroffene Klasse wurde gesperrt und ihre Schüler als Kontaktpersonen Kategorie 1 abgesondert. Tests und Contact Tracing laufen. Nähere Informationen folgen.

ANZEIGE