fbpx

Zum Thema:

26.10.2020 - 07:28Kameraden schlossen Ma­schi­nisten­lehr­gang erfolg­reich ab25.10.2020 - 11:21Beim Gasthaus Pirker: Brand in der Räucherkammer25.10.2020 - 08:15Frau prallt mit PKW gegen Baum und stürzt dann in ein Bachbett23.10.2020 - 22:32Trafobrand: Rund 100 Haushalte ohne Strom
Leute - Klagenfurt
Im ÖAMTC-Fahrsicherheitszentrum fand ein Training für die Kraftfahrer im Feuerwehrabschnitt Grafenstein statt.
Im ÖAMTC-Fahrsicherheitszentrum fand ein Training für die Kraftfahrer im Feuerwehrabschnitt Grafenstein statt. © LM Herwig Kavelar / FF Timenitz

Fahrsicherheitstraining:

Feuerwehr­abschnitt Grafen­stein übte für den Ernst­fall

Grafenstein – Am Sonntag, dem 11. Oktober 2020, fand im ÖAMTC-Fahrsicherheitszentrum in Mail wieder ein Training für die Kraftfahrer im Feuerwehrabschnitt Grafenstein statt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter) | Änderung am 12.10.2020 - 18.24 Uhr

Die Feuerwehren Grafenstein, die FF Poggersdorf, St.Peter-Stegendorf, St. Thomas am Zeiselberg, Timenitz und Zell-Gurnitz nahmen die, von Abschnittsmaschinenmeister BM Gerhard Kozar organisierte Ausbildung, in Anspruch. Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Christian Karlbauer und sein Stellvertreter HBI Gerald Kerschbaumer dankten Abschnittsmaschinenmeister BM Gerhard Kozar für die Organisation und gratulierten zu seinem 60. Geburtstag.

Alles anzeigen
Inhalt extern öffnen
Kommentare laden
ANZEIGE