fbpx

Zum Thema:

11.05.2021 - 22:10Trüb und Nass: Der Mittwoch bringt Abkühlung11.05.2021 - 22:00Löscheinsatz: 80 Mann bekämpften Hausbrand11.05.2021 - 17:49Küchenbrand: Radfahrer verständigte Feuerwehr11.05.2021 - 14:58Feuerwehr im Einsatz: Hydraulik­öl rann aus geplatztem Schlauch
Aktuell - Klagenfurt
© FF Ebenthal & FF Unterbergen

Wetter hielt Feuerwehren auf Trab:

Elf Einsatz­stellen in nur drei Tagen

Klagenfurt-Land – Am Samstag, dem 10. Oktober 2020, setzte am Abend starker Regen im Bezirk Klagenfurt-Land ein. Bis in die Morgenstunden des 12. Oktobers 2020 führte die Wetterlage zu zahlreichen Einsätzen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Unter anderem mussten die Feuerwehren St.Thomas am Zeiselberg, Unterbergen, Köttmannsdorf, Zell-Pfarre, Maria Saal und Tigring zu umgestürzten Bäumen nach Wind und Schneefall ausrücken. Die Feuerwehren Schiefling am See, Moosburg, Tirging und Ebenthal mussten Überschwemmungen beseitigen. Insgesamt kam es im besagten Zeitraum zu elf Einsatzstellen.

ANZEIGE