fbpx

Zum Thema:

27.10.2020 - 11:10Villach bietet viele Möglich­keiten für die letzte Ruhe­stätte27.10.2020 - 09:01Dobratsch: 5000 Bäume als Bei­trag für den Klima­schutz26.10.2020 - 20:58Villach unter den Top 10 der „schönsten Alpenstädte“26.10.2020 - 12:27„Er hat sich am Kinder­spiel­platz selbst be­friedigt“
Aktuell - Villach
© 5min.at

Verkehrsmeldungen

Grabungsarbeiten beeinträchtigen kurzzeitig das Verkehrsgeschehen

Villach – Sowohl für die Fernwärme als auch für die Wasserversorgung wird derzeit in Villach kräftig gegraben. Die dadurch entstehenden Baustellen sorgen für jeweils kurze Verkehrsverzögerungen. Hier ein kurzer Überblick: 

 1 Minuten Lesezeit (153 Wörter)
  • Noch bis zum 6. November wird in der Adlerstraße 11 bis 20 gegraben, daher ist dort mit kurzfristigen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
  • In der Nürnberger Straße wird seit gestern und noch bis zum 12. November für die Fernwärme gegraben.
  • Die Grabungsarbeiten in der Peter-Melcher-Straße müssen verlängert werden, daher wird dort noch bis zum 23. Oktober mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein.
  • Bis Ende dieser Woche, bis Freitag, 16. Oktober, wird in der SebastianKneipp-Straße für Kanal- und Wasserleitungen gegraben. Daher kann es zu Verzögerungen kommen.
  • Entlang der St. Johanner Straße, von der Völkendorfer Straße bis zur Werthenaustraße werden ab Samstag, 17. Oktober, Wasserversorgungsleitungen und Hausanschlüsse saniert beziehungsweise neu hergestellt. Bis 30. Oktober muss man dort mit abschnittsweisen Sperren und Verzögerungen rechnen. Bitte die lokalen Umleitungen beachten. Die Zufahrt zur Tankstelle des Wirtschaftshofes ist jederzeit entweder über die Völkendorfer Straße oder die Werthenaustraße möglich.
Kommentare laden
ANZEIGE