fbpx

Zum Thema:

23.01.2021 - 21:42Sonne-Wolken-Mix: Dieses Wetter erwartet uns am Sonntag23.01.2021 - 17:49Aktion „Katzen­kastration“ startet wieder23.01.2021 - 10:10Über 900.000 Euro für Projekt „Digitale Schule“23.01.2021 - 09:54Neuschnee und Wind sorgt für große Lawinen­gefahr
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Montage: fotolia.com Kzenon & Jarun011

Drei Kärntner Bezirke betroffen:

Aktuelle Covid-19 Situation in den Kärntner Pflege­heimen

Kärnten – In Kärnten gibt es derzeit in drei Bezirken Corona-Fälle in Pflegeheimen, im Bezirk St. Veit sind zudem wie bereits gemeldet vier Mitarbeiter und 15 Bewohner in einem Zentrum für psychosoziale Rehabilitation (ZPSR) betroffen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter)

Konkret wurden in einem Pflegeheim in Klagenfurt 15 Bewohner und neun Mitarbeiter positiv getestet. Im Bezirk St. Veit wurden wie ebenfalls bereits bekannt zwei Pflegeheimbewohner positiv getestet, die Tests der Mitarbeiter waren alle negativ. In einem Pflegeheim im Bezirk Völkermarkt sind vier Mitarbeiter und 13 Bewohner betroffen, ein Bewohner ist hospitalisiert.

Vergleichszahlen:

Dazu folgende Vergleichszahlen: Es gibt in Kärnten 79 Altenwohn- und Pflegeheime, 22 Alternative Lebensräume, zwölf Tageszentren, zwölf Mobile Dienste und 28 Zentren für psychosoziale Rehabilitation. Für diese insgesamt 170 Einrichtungen sind zusammen 6.840 Plätze bewilligt.

ANZEIGE