fbpx

Zum Thema:

26.01.2021 - 15:01Corona-Mutation: Drei Verdachtsfälle in Kärnten26.01.2021 - 10:55Villach hebt Park­gebühren auf: „Auch in Klagen­furt kosten­loses Parken er­möglichen“26.01.2021 - 09:45Auf die Reifen, fertig, los! Hula Hoop ist der neue Trend­sport26.01.2021 - 05:58Maskenver­weigerer bei Corona-Demo fest­genommen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Maßnahmen werden eingeleitet

Zwei Klassen an der HAK Klagenfurt geschlossen

Klagenfurt – Wie der Landesspressesprecher Gerd Kurath bestätigte, sind derzeit an der HAK Klagenfurt zwei Klassen wegen Corona-Fällen geschlossen. In allen anderen Klassen läuft der Unterricht weiter wie gewohnt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (48 Wörter)

An der HAK Klagenfurt wurden in den letzten Tagen zwei Klassen geschlossen. Die Schüler befinden sich in häuslicher Absonderung. Ob es sich bei den Coronafällen um Lehrpersonen oder Schüler handelt, ist noch nicht bekannt. „Nun werden alle üblichen Maßnahmen eingeleitet“, erklärt Kurtah.

Schlagwörter:
ANZEIGE