fbpx

Zum Thema:

21.04.2021 - 21:19Sucht: Kärntner Beratungs­angebot wird weiter ausgebaut21.04.2021 - 12:27Mann verursachte Unfall: Frau verletzt, zwei Autos Totalschaden21.04.2021 - 06:15Feuerwehren bei Verkehrs­unfall in Gradenegg im Einsatz20.04.2021 - 19:15Schwerer Unfall auf der A2: Auto kollidierte im LKW
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © LM, Ing. Christoph Duller (FF Pischeldorf)

Verletzt

Alko­lenkerin über­schlug sich mit PKW

Loibach – Am 15. Oktober 2020 gegen 2.00 Uhr kam eine 26-jährige Frau aus dem Bezirk Wolfsberg mit ihrem PKW auf der L 133 von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Wie sich später herausstellte, war die Lenkerin alkoholisiert unterwegs.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (87 Wörter)

Die 26-Jährige lenkte ihren PKW auf der L 133, Mießbergstraße, im Bereich von Loibach, Gemeinde Bleiburg in Richtung Raunjak. Dort verlor sie, laut eigenen Angaben, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, die Kontrolle über das Fahrzeug und kam in der dortigen Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug wurde über die dortige Böschung in die Wiese geschleudert und kam nach mehrmaligem Überschlagen in der Wiese zum Stillstand. Die 26-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins LKH Wolfsberg verbracht. Ein Alkomattest verlief positiv.

ANZEIGE