fbpx

Weitere Artikel:

22.10.2020 - 13:10Gesichtsschilder werden in Öster­reich bald ver­boten22.10.2020 - 12:54Kärntner Frauen arbeiten von 23. Oktober bis Jahres­ende umsonst22.10.2020 - 12:39Cash-Back-Aktion: Über 3.500 Rech­nungen bisher ein­gelangt22.10.2020 - 12:13Cool! Drei Kärntner Projekte mit Umwelt­preis aus­gezeichnet22.10.2020 - 12:09Markus Geiger ist VP-Spitzen­kandidat für Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
Das Dach war undicht. Der Regen führte dazu, dass der Karton aufgeweicht wurde.
Das Dach war undicht. Der Regen führte dazu, dass der Karton aufgeweicht wurde. © pixabay.com

Schock beim Arbeiten

Baumarkt-Dach undicht: 20 Kilo-Karton fiel auf Angestellte

Klagenfurt – Eine 55-jährige Angestellte arbeitete gerade an einem Regal in einem Baumarkt. Plötzlich fiel ein schwerer Karton auf ihren Kopf.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Kartonschachtel  war rund 20 Kilogramm schwer. Die Frau stürzte dadurch zu Boden und wurde verletzt. Sie musste nach der Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Die Ermittlungen ergaben, dass das Dach über dem Regal undicht war. Durch das eingetretene Regenwasser wurden die Kartonagen aufgeweicht. Dadurch kippten die aufgeweichten Kartonagen um und stürzten so vom Regal.

Kommentare laden
ANZEIGE