fbpx

Zum Thema:

20.10.2020 - 14:05PKW-Lenker (20) kol­lidierte mit dem Gegen­verkehr20.10.2020 - 12:58Neuer Look für die Lidl Filiale in Völkermarkt20.10.2020 - 08:04Nach tragischem Unfall: Feuerwehr trauert um Kameraden19.10.2020 - 20:38LKW kippte um: Beifahrer (50) verletzt
Aktuell - Kärnten
© FF Ossiach

Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Tödlicher Unfall: PKW kracht frontal gegen Baum

Feistritz ob Bleiburg – Heute Nachmittag kam es zu einem tragischen Unfall in Völkermarkt. Ein älteres Ehepaar krachte frontal gegen einen Baum. Während die Frau noch an der Unfallstelle verstarb, wird der schwer verletzte Mann noch im Klinikum behandelt.

 1 Minuten Lesezeit (155 Wörter) | Änderung am 15.10.2020 - 16.56 Uhr

Am 15. Oktober 2020 kurz vor 13 Uhr fuhr ein 79–jähriger Mann aus der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg, Bezirk Völkermarkt, gemeinsam mit seiner 74-jährigen Ehefrau (Beifahrerin) mit seinem PKW auf der Mittlerner Landesstraße (L 128) aus Richtung Kühnsdorf kommend in Richtung Mittlern.

Beifahrerin verstarb noch an der Unfallstelle

Kurz vor dem Ortsgebiet Mittlern kam der PKW aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Beide wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten in Folge von der Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem PKW geborgen werden. Die 74-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Mann wurde schwer verletzt

Der 79-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem RH C11 in das Klinikum Klagenfurt, schwer verletzt, eingeliefert werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die L 128 total gesperrt. Örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Die Bergearbeiten führten die FF Eberndorf, Kühnsdorf, Gablern und Edling mit insgesamt 35 Einsatzkräften durch.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE