fbpx

Zum Thema:

20.10.2020 - 17:01Mutmaßlicher Dealer wegen unter­lassener Hilfe­leistung ver­uteilt19.10.2020 - 12:31Von Leiter gefallen: Arbeits­unfall in Klagenfurter Firma19.10.2020 - 09:44„Freundin“ umarmte anderen: Rauferei in Betreuungs­stelle19.10.2020 - 07:19Ermittlungs­erfolg: 33-Jähriger zerkratzte Autos in Pörtschach
Aktuell - Kärnten
Der 18-Jährige steht im Verdacht, Suchtgift an vorwiegend Jugendliche verkauft zu haben.
SYMBOLFOTO Der 18-Jährige steht im Verdacht, Suchtgift an vorwiegend Jugendliche verkauft zu haben. © fotolia

Erhebungen noch nicht abgeschlossen:

18-Jähriger soll Suchtgift an Jugendliche verkauft haben

Bezirk Völkermarkt – Aktuell laufen die Ermittlungen gegen einen 18-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt. Ihm wird zur Last gelegt, Suchtgift an weitere Personen verkauft zu haben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (49 Wörter)

Im Zuge von Suchtmittelerhebungen im Bezirk Völkermarkt wurde nun ein 18 Jahre alter Mann aus dem Bezirk ausgeforscht, der im Verdacht steht, Suchtgift an vorwiegend Jugendliche zu verkaufen. Bei ihm wurden am gestrigen Freitag, dem 16. Oktober, verschiedene Suchtmittel und dazugehörige Utensilien sichergestellt. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.

Kommentare laden
ANZEIGE