fbpx

Zum Thema:

24.02.2021 - 20:14Germ: „Mein Papa war immer mein Vorbild“24.02.2021 - 18:04Frühlingshaft: Morle Eissalon startet in die Saison24.02.2021 - 13:41Europa­weiter Wett­bewerb für Ge­biet rund um Hallen­bad24.02.2021 - 12:39Markus Geiger: „Da bin ich ein Junkie“
Aktuell - Klagenfurt
Aus etwa drei Metern Höhe fiel der Arbeiter heute Vormittag von der Leiter und verletzt sich dabei unbestimmten Grades.
SYMBOLFOTO Aus etwa drei Metern Höhe fiel der Arbeiter heute Vormittag von der Leiter und verletzt sich dabei unbestimmten Grades. © Pixabay

Unbestimmten Grades verletzt:

Von Leiter gefallen: Arbeits­unfall in Klagenfurter Firma

Klagenfurt – Bei Arbeiten in einer Firma in Klagenfurt kam es am heutigen Montag, dem 19. Oktober, vormittags zu einem Arbeitsunfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter)

Ein 35-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen fiel heute in einer Firma in Klagenfurt aus einer Höhe von etwa drei Metern rückwärts von einer Leiter. Der Arbeiter erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

ANZEIGE