fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

20.05.2021 - 14:24Eurofighter-Piloten trainieren Über­schall­flüge18.05.2021 - 10:21Bundesheer-Flugretter trainieren Liftbergungen15.05.2021 - 12:14Verkehrs­unfall: Drei Personen bei Kollision verletzt07.05.2021 - 08:49Bauernhaus ab­gebrannt: Rotes Kreuz Kärnten hilft mit Spende
Aktuell - Kärnten
© Bettina Nikolic

Verstärkung

Bundesheer unterstützt Behörden beim Contact Tracing

Kärnten – Beim Contact Tracing erhalten die Kärntner Bezirkshauptmannschaften laut Landeshauptmann Peter Kaiser und Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner ab diesen Mittwoch Unterstützung von 28 Soldatinnen und Soldaten des Österreichischen Bundesheeres.

 1 Minuten Lesezeit (199 Wörter)

Die Soldatinnen und Soldaten sind bisher bei den gesundheitsbehördlichen Kontrollen an der Grenze zu Italien eingesetzt worden. Die Kapazitäten werden frei, weil dort ab Mittwoch nur noch Stichproben stattfinden. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Behörden arbeiten seit Monaten unter Hochdruck an der Eindämmung des Virus. Herzlicher Dank an alle und auch an das Bundesheer für diese wichtige Unterstützung“, betonte Kaiser heute, Montag, nach der Sitzung des Expertenkoordinationsgremiums.

Zusätzliche Kräfte

Wie bereits berichtet, hat das Land Kärnten gemeinsam mit dem AMS 45 zusätzliche Kräfte für das Contact Tracing aufgestellt. Außerdem richtet es sich mit freien Dienstverträgen an flexible Menschen, die bereit sind, die Gesundheitsbehörden insbesondere auch an Wochenenden zu unterstützten.

Fallzahlen in Kärnten

Die Zahl der jemals bestätigten Fälle ist in Kärnten von heute, 8 Uhr bis 15 Uhr um insgesamt 22 auf 1.508 gestiegen. Zuwächse gab es in allen Bezirken bis auf Spittal/Drau. In Klagenfurt kamen acht Fälle dazu, in den Bezirken Wolfsberg und St. Veit jeweils drei, zwei waren es in den Bezirken Völkermarkt und Villach-Land, jeweils ein Fall in Villach sowie den Bezirken Feldkirchen, Hermagor und Klagenfurt-Land.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.