fbpx
ANZEIGE Wirtschaft - Villach
Christian Jaritz lädt zum 1. Genuss-Tag in die Genuss-Meierei Villach.
Christian Jaritz lädt zum 1. Genuss-Tag in die Genuss-Meierei Villach. © 5min
ANZEIGE

- 10 % in der Genuss-Meierei

Gaumen­freuden: Am 1. Genuss-Tag regionale Viel­falt ent­decken

Villach – Am 6. November lädt die Genuss-Meierei in Villach-St. Magdalen zum 1. Genuss-Tag. Es erwarten euch regionale Produkte von heimischen Produzenten in bester Qualität - und das um minus 10 %. Nutze diesen Tag, um in dem vielfältigen Sortiment zu schmökern!

 3 Minuten Lesezeit (440 Wörter)

Die Kärntnermilch Genuss-Meierei ist bekannt für ihre vielfältige Auswahl an regionalen Produkten. Doch nicht nur die heimische Vielfalt, auch eine erstklassige Beratung gehören zum Shopkonzept. „Die heimischen Betriebe sollen verstärkt ins Bewusstsein der Konsumentinnen und Konsumenten gerückt werden“, so der Christian Jaritz, Verkaufsleiter bei Kärntnermilch. Die Betreiber der Genuss-Meierei sind Kärntnermilch und Kärntner Fleisch. Beides sind regionale Genossenschaften, die sich zu 100% im Eigentum von Bäuerinnen und Bauern befinden. Diese gebündelte Innovationskraft unterstützt die heimischen Produzenten.

Am 6. November findet der 1. Genuss-Tag in der Genuss-Meierei Villach statt.

Am 6. November findet der 1. Genuss-Tag in der Genuss-Meierei Villach statt. - © 5min

Genuss-Tag für Genießer

Am 6. November findet in allen vier Frischemärkten der Kärntnermilch der 1. Genuss-Tag statt. „Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden einen Anreiz geben lokal und regional einzukaufen und damit unsere Wirtschaft zu stärken“, sagt Jaritz. Den Besuchern des Genuss-Tages winken – 10 % auf das gesamte Sortiment.

Qualität hat einen Namen

Der große Anteil des Sortiments in der Genuss-Meierei stammt von Kärntner Betrieben und heimischen Produzenten. Neben Erzeugnissen der Nudelfabrik in Finkenstein, werden auch Kärntner Weine und Biersorten angeboten, sowie von süßer Marmelade bis hin zu internationalen Gewürzen alles, was man für die Küche braucht. „Der Mix von heimischen und internationalen Produkten ist stimmig und passt gut in unser Konzept“, unterstreicht der Verkaufsleiter. Ergänzt wird das Sortiment durch erstklassige Wurstspezialitäten und Kärntner Fleisch von Karnerta.

Bezug zu Lieferanten

Der Genuss-Tag soll ein wiederkehrende Veranstaltung sein und war ursprünglich mit Verkostung geplant, damit Konsumentinnen und Konsumenten Bezug zu den Lieferanten bekommen. „Die Idee ist es, dass die Menschen sich kennenlernen und zu den Produkten austauschen können“, so der Verkaufsleiter. Aufgrund der Coronabestimmungen ist dies beim ersten Genuss-Tag jedoch leider nicht möglich. „Die meisten Kunden kommen wegen unserem Käse und der Milch. Wir wollen zeigen, dass die Genuss-Meierei so viel mehr zu bieten hat“, erklärt Jaritz.

Einkaufen nur mit Maske

„Uns ist es ein großes Anliegen, dass die Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden und auch wirklich jede Kundin und jeder Kunde mit MN-Schutz kommt“, weist Jaritz hin. Dabei ginge es nicht nur um die Sicherheit jedes Einzelnen, sondern auch um jene des Betriebes. „In unserer Molkerei bekommen wir täglich 350.000 bis 400.000 Liter Milch geliefert, die verarbeitet werden muss. Dies ist nur mit einer gesunden Belegschaft möglich“, gibt er zu bedenken und appelliert an die Eigenverantwortung der Kundinnen und Kunden.

1. Genuss-Tag

Am Freitag, 6. November 2020 von 7 bis 18 Uhr

In der Genuss-Meierei, Industriestraße 3, 9524 Villach – St. Magdalen

ANZEIGE

Kärntnermilch reg.Gen.m.b.H.

Industriestraße 3
9524 Villach - St. Magdalen
[email protected]
www.kaerntnermilch.at