fbpx

Zum Thema:

20.04.2021 - 20:19Volksschule nach mehreren Corona­fällen geschlossen19.04.2021 - 11:21Zimmer mit gefälsch­ten Schecks bezahlt: Bank konnte Betrug noch verhindern12.04.2021 - 17:22Feuerwehreinsatz: Betrunkener (59) schlief beim Kochen ein10.04.2021 - 15:20Minibagger kippte bei Wende­manöver auf linken Fuß
Wirtschaft - Kärnten
© Lidl Österreich

Bald ist Wiedereröffnung:

Neuer Look für die Lidl Filiale in Völkermarkt

Völkermarkt – Am 22. Oktober eröffnet Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale an der Umfahrungsstraße 4 in Völkermarkt und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept: Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben und übersichtlichen Regalen sorgt für ein angenehmes Einkaufserlebnis.

 1 Minuten Lesezeit (148 Wörter)

Das gesamte Team rund um Filialleiterin Melanie Malz freut sich über den neuen „Look“. „Die Filiale ist echt super geworden. Alle Kolleginnen und Kollegen sind begeistert. Ein Highlight ist auch die neue Brotschneidemaschine für unsere Kunden. Wir können jeden nur einladen, einmal vorbeizukommen“, so Melanie.

Österreichische Lieferanten

Hinter den Eigenmarken von Lidl Österreich stehen namhafte österreichische Lieferanten und Erzeuger. Heute kommt über die Hälfte der verkauften Lebensmittel in den Filialen von heimischen Lieferanten. Pro Jahr sind das rund 350 Mio. Artikel. Neben dem Standard-Sortiment gibt es wie gewohnt wöchentliche Aktionen. Neu im Sortiment ist eine Käsetheke.

Kooperation mit sozialen Einrichtungen

Auch beim Umgang mit Lebensmitteln übernimmt Lidl Österreich Verantwortung: Alle Filialen in Österreich haben eine Kooperation mit einer oder mehreren sozialen Einrichtungen, die nicht verkäufliche Lebensmittel regelmäßig abholen. Im Rahmen der konzernweiten Plastikreduktionsstrategie verfolgt der Markt einen klaren Ansatz: Vermeiden, reduzieren, wiederverwenden.

ANZEIGE