fbpx

Weitere Artikel:

04.12.2020 - 13:52Baumaßnahmen für den Hochwasser­schutz werden fortgeführt04.12.2020 - 13:20Anrainerin beschwert sich: „Immer mehr Bäume werden gefällt“04.12.2020 - 12:57Das müsst ihr zum Corona-Test­wochen­ende in Villach wissen04.12.2020 - 12:42Besuchs­verbot in Pflege­heimen und Kranken­häusern ver­längert04.12.2020 - 12:35Für 14.000 Musik­schüler startet Montag wieder der Präsenz­unterricht
© Pixabay

Wichtige Tipps

Fußball­spiele richtig tippen: Das musst du wissen

Österreich – Wäre es nicht schön, beim Ausgang von Fußballspielen immer den richtigen Riecher zu haben? In der Zeit der Sportwetten ließe sich diese Fähigkeit sehr schnell zu Geld machen. Schon viele haben versucht, ihre Fähigkeiten bei der Vorhersage der Ergebnisse zu verbessern. Welche Tipps dazu wirklich einen Beitrag leisten können, das sehen wir uns hier in diesem Artikel an.

 4 Minuten Lesezeit (508 Wörter)

Alle Daten für die Recherche

In einem ersten Schritt ist es stets wichtig, die Tipps nicht nur auf dem eigenen Bauchgefühl basieren zu lassen. Stattdessen stehen in diesen Tagen alle wichtigen Daten zur Verfügung, welche für eine fundierte Analyse notwendig sind. Wie steht es zum Beispiel um die Bilanz der Heimmannschaft im eigenen Stadion? Konnten dort in den letzten Spielen Siege errungen werden? Und über welche Bilanz verfügt das Auswärtsteam in der Fremde?

Doch nicht nur diese Statistiken sind von Bedeutung. Außerdem ist es wichtig, sich die Aufstellung und Besetzung der beiden Teams anzusehen. Gibt es bestimmte Spieler, die nicht zur Verfügung stehen oder deren Einsatz bis dato noch nicht sicher ist? Und welche Akteure haben bis dato noch nicht zu ihrer Form gefunden? Nach all diesen Fragen fällt es in der Regel leichter, gute Argumente für einen Erfolg des einen oder des anderen Teams zu finden.

Gute Wettvorhersagen im Internet

Nicht jeder hat die Zeit, um sich ausführlich mit all diesen Punkten zu befassen. Ansonsten können Stunden mit der Vorbereitung auf nur ein einziges Spiel vergehen. Wer auf der Suche nach noch mehr Inspiration ist, für den lohnt sich ein Blick ins World Wide Web. Dort gibt es renommierte Seiten, die schon seit Jahren regelmäßig Wettvorhersagen zur Verfügung stellen. Oft handelt es sich um einen Dienst, der sogar gratis angeboten wird.

Auch bei den besten Anbietern gibt es natürlich keine Garantie dafür, dass der erwähnte Tipp am Ende wirklich Erfolg hat. Doch in jedem Fall kann es sich um eine interessante Bestätigung und Vergewisserung handeln. Damit dies möglich ist, bleibt der Blick auf die Quelle von großer Bedeutung. Oft versuchen auch die schwarzen Schafe der Branche mit Veröffentlichungen auf sich aufmerksam zu machen. In dem Fall ist es wichtig, klar zu differenzieren und sich nicht auf die falschen Seiten einzulassen. Dies gilt natürlich besonders dann, wenn im Anschluss hohe Summen bei den Wetten umgesetzt werden sollen.

Vorsicht bei diesen Spielen

Lässt sich nun der Ausgang eines jeden Spiels so gut vorhersagen? Die Antwort darauf ist leider ein klares Nein. Es gibt eine ganze Reihe von Partien, bei denen zu viele Unbekannte im Spiel sind, um zu einem klaren Ergebnis zu kommen. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn eine Saison gerade erst begonnen hat. Zu diesem frühen Zeitpunkt fand die Standortbestimmung der meisten Teams noch gar nicht statt. In der Folge ist es auch als Außenstehender schwer, hier zu klaren Ergebnissen zu kommen.

Auch Länderspiele außerhalb von großen Turnieren stellen in der Regel ein Risiko dar. Dies liegt daran, dass die Trainer zu dieser Zeit immer wieder neue Kader und Formationen testen. Auf diese Weise fehlt in den meisten Fällen die notwendige Kontinuität, um von einem sicheren Tipps sprechen zu können. Stattdessen ist im Vorfeld nur schwer zu bestimmen, wer in diesen Spielen wirklich die Nase vorn haben wird und den Sieg erringen kann.

ANZEIGE