fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt25.05.2021 - 13:29Rauchentwicklung: Rund 500 Schüler wurden evakuiert19.05.2021 - 12:15Aufatmen: Keine Masken-Verordnung im Freien
Aktuell - Villach
© Bettina Nikolic

Lehrkraft positiv getestet:

MS Velden: Einige Schüler werden per Distance Learning unter­richtet

Velden – An der Mittelschule Velden wurde eine Lehrkraft positiv auf das Covid-19 Virus getestet. Aus diesem Grund wurden drei Klassen auf Distance Learning umgestellt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter)

An der Mittelschule in Velden wurde eine Lehrkraft positiv auf das Covid-19 Virus getestet. Aus diesem Grund wurden drei Klassen am Montag, dem 19. Oktober 2020, auf Distance Learning umgestellt. Es handelt sich hierbei um eine Klasse aus dem ersten und zwei Klassen aus dem zweiten Jahrgang. Dies bestätigte Gerd Kurath vom Landespressedienst gegenüber 5 Minuten. Vorerst sollen die Schüler der betroffenen Klassen zehn Tage lang via Distance Learning unterrichtet werden.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.