fbpx

Zum Thema:

27.11.2020 - 17:21Diese Bezirke melden den geringsten Covid-Zuwachs27.11.2020 - 16:06Contact Tracing am Limit: Land bittet um Ver­ständnis27.11.2020 - 14:30So lässt du den November am Schönsten aus­klingen27.11.2020 - 10:29Kunsthand­werker trifft es schwer: Umsätze heuer stark eingebrochen
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Aktuelle Corona-Entwicklung:

Kärnten-Über­blick: 1.551 jemals positiv ge­testete Personen

Kärnten – Beinahe täglich gibt es neue Informationen rund um die aktuelle Corona-Situation in Kärnten. So auch am heutigen Dienstag, dem 20. Oktober 2020. Wir haben das Wichtigste für euch in einer kurzen Übersicht zusammengefasst. 

 3 Minuten Lesezeit (372 Wörter)

Am heutigen Dienstag, dem 20. Oktober 2020, wurden gegen 8 Uhr morgens 34 Neuinfektionen in Kärnten vermeldet. Zwischen 8 und 15 Uhr hat sich die Zahl der jemals bestätigten Fälle in Kärnten um weitere 31 Infektionen erhöht. Aktuell gibt es 1.551 jemals positiv getestete Personen in Kärnten. Zuwächse gab es am Dienstag in den folgenden Bezirken: Feldkirchen (+2), Hermagor (+1), Klagenfurt-Land (+6), Klagenfurt (+9), St. Veit (+3), Villach (+1), Völkermarkt (+6), Wolfsberg (+3). Österreichweit wurden von Montag auf Dienstag 1524 Neuinfektionen gemeldet.

Schüler der HTL Mössingerstraße abgesondert

Ein Schüler der HTL Mössingerstraße in Klagenfurt wurde abgesondert. Er war am 14. Oktober 2020 das letzte Mal in der Schule. Eine Schließung der Klasse ist deshalb nicht nötig. Ein Contact Tracing wurde aber bereits eingeleitet.

Spittaler Wirte dürfen gebührenfrei Glühwein­hütten aufstellen

Die Stadtgemeinde Spittal setzte eine weitere Maßnahme, um die Unternehmen in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen. Die Wirte dürfen gebührenfrei Glühwein­hütten aufstellen. Mehr dazu lest ihr hier. 

Magistratsmitarbeiter bald wieder im Home­office?

Im Klagenfurter Magistrat gelten bereits seit längerer Zeit verstärkte Sicherheitsmaßnahmen, um eine Ansteckungsgefahr zu minimieren. Nun erging eine Dienstanweisung an die Abteilungsleiter des Magistrats. Sie sollen das Home-Office vorbereiten.

Einige Schüler der MS Velden lernen via Distance Learning

An der Mittelschule Velden wurde eine Lehrkraft positiv auf das Covid-19 Virus getestet. Aus diesem Grund wurden mehrere Klassen auf Distance Learning umgestellt.

Hadzic positiv auf Corona-Virus getestet

Die wöchentliche PCR-Testung bei der Austria Klagenfurt hat am Montag, dem 19. Oktober 2020, einen positiven Befund bei Benjamin Hadzic ergeben. Der Angreifer stand am vergangenen Freitag im ÖFB-Cupspiel in Lafnitz nicht im Kader und hatte seither auch keinen Kontakt zu Trainer- und Betreuerstab sowie der Mannschaft. Alle anderen Personen weisen einen negativen Corona-Test auf.

Hinweis aus der Redaktion

Liebe Leser!
Wer sich für die Entwicklung des Corona-Virus und Zahlen des Landes Kärnten interessiert, das sind laut täglicher Nutzer-Auswertung hunderte Leser, ist bei diesen täglichen Updates gut aufgehoben und findet nun das Tagesgeschehen auf einem Blick. Lesern mit anderem Interesse dürfen wir gerne auf www.5min.at verweisen, hier gibt täglich unzählige News aus den Bereichen Aktuelles, Kultur, Sport und vieles mehr.
Schlagwörter:
ANZEIGE