fbpx

Zum Thema:

30.11.2020 - 11:41Achtung Tierbesitzer: Giftköder­warnung in Villach29.11.2020 - 19:26Friedlicher Corona-Protest: „Wollen Menschen zum Nachdenken anregen“28.11.2020 - 19:29NHL-Star Michael Raffl ist zurück im Adlerhorst28.11.2020 - 14:07Unbekannte zerkratzten PKW in Tief­garage
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Festnahme

Drogenkonsu­ment ver­letzte Villacher bei Schlägerei

Villach – Am Dienstag, dem 20. Oktober gerieten zwei Villacher im Stadtgebiet in eine Schlägerei. Dabei wurde der 22-Jährige verletzt. Der 24-jährige - unter Suchtgifteinfluss stehende - Villacher wurde gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten so aggressiv, dass er festgenommen werden musste. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (93 Wörter)

Ein 24-jähriger unter Suchtgifteinfluss stehender Villacher verletzte am 20. Oktober 2020, um 19.46 Uhr, im Zuge einer Schlägerei im Stadtgebiet von Villach einen 22-jährigen Villacher leicht am Kopf. Dieser wurde nach Versorgung im LKH Villach in häusliche Pflege entlassen.

24-jähriger bedrohte Beamte

Im Zuge der Amtshandlung wurde der 24-jährige Beschuldigte gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten so aggressiv, dass er festgenommen werden musste. Dabei bedrohte er die Beamten mit dem Umbringen. Er wurde ins Polizeianhaltezentrum Villach eingeliefert und wird nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt zur Anzeige gebracht werden.

 

Schlagwörter:
ANZEIGE