fbpx

Zum Thema:

03.12.2020 - 17:44Nach Rechnungs­hof-Urteil: Auch seitens der Politik hagelt es Kritik03.12.2020 - 13:40Neuerliche Ver­handlung: Frei­spruch für Gail­taler Polizei­oberst03.12.2020 - 13:14Rechnungs­hof er­teilt Klagen­furt ver­nichtendes Zeugnis03.12.2020 - 12:54Top: Weltmeister­titel für Klagen­furter Chili­saucen
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Tausende Euro Schaden

Diebe stahlen drei Tonnen Kupferkabel von Firmengelände

Viktring – Zwischen August und Oktober diesen Jahres stahlen unbekannte Täter rund drei Tonnen Kupferkabel von einem Firmengelände. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (29 Wörter)

Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 20. August 2020 und 19. Oktober 2020 von einem Firmengelände in Klagenfurt-Viktring insgesamt drei Tonnen Kupferkabel. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

ANZEIGE