fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:54Mopedunfall mit Fahrerflucht: Polizei konnte flüchtigen Lenker ausforschen31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
© KK

Ossiacher Zeile

Zwei Personen bei Auffahrunfall verletzt

Villach – Bei einer Kreuzung übersah ein 27-jähirger Autofahrer einen anhaltenden PKW und fuhr diesem auf. Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall gegen ein weiteres Auto geschleudert. Zwei Personen erlitten bei dem Unfall Verletzungen.

 1 Minuten Lesezeit (133 Wörter) | Änderung am 22.10.2020 - 19.17 Uhr

Wie bereits berichtet kam es auf der Ossiacher Zeile heute Nachmittag zu einem Verkehrsunfall. Nun wurden nähere Details zu dem Vorfall bekannt. Ein 27-jähriger slowenischer Staatsangehöriger fuhr mit seinem PKW auf der Ossiacher Zeile in Villach stadtauswärts. Bei der Kreuzung mit der Purtscher Straße übersah er einen vor ihm verkehrsbedingt angehaltenen PKW, gelenkt von einer 32- jährigen Frau aus dem Bezirk Hermagor, und fuhr diesem auf.

Zwei Verletzte

Der PKW der Lenkerin wurde durch die Wucht des Anpralles gegen einen vor ihr stehenden PKW, gelenkt von einem 50-jährigen Mann aus Feldkirchen, geschleudert. Dabei erlitten die Lenkerin sowie der 50-jährige Lenker Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Der slowenische Fahrzeuglenker blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.