fbpx

Zum Thema:

24.11.2020 - 18:28Beim Rückwärts­fahren übersehen: Fußgänger (78) von LKW erfasst23.11.2020 - 21:5565-jährige Alko-Lenkerin miss­achtet Vorrang: 28-Jähriger verletzt23.11.2020 - 21:43Mutter und Tochter (11) mit PKW in den Acker geschleudert23.11.2020 - 17:46Pensionist (72) stürzte von einer Leiter: Schwer ver­letzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

Von Fahrbahn abgekommen

Verletzt: 19-Jährige verlor Kontrolle über PKW

Kreuth – Eine 19-jährige PKW-Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und fuhr über eine Böschung. Die junge Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter)

Am Donnerstagnachmittag lenkte eine 19-jährige Frau aus Poggersdorf einen PKW auf der Poggerdorfer Landesstraße (L 87). In Kreuth kam sie aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW fuhr auf die Böschung und kam anschließend auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Die Lenkerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Schlagwörter:
ANZEIGE