fbpx

Zum Thema:

23.11.2020 - 17:46Pensionist (72) stürzte von einer Leiter: Schwer ver­letzt22.11.2020 - 17:51Rettungs­hub­schrauber im Ein­satz: Para­gleit-Pilot stürzte22.11.2020 - 15:04Unbekannter schlug PKW-Heck­scheibe ein22.11.2020 - 14:14ÖAMTC: Fünf Biker auf Kärntens Straßen tödlich ver­unglückt
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Frau zu Boden geschleudert

Auf Schutzweg: Fußgängerin (79) von PKW erfasst

Spittal – Eine 79-jähriger Spittalerin wurde beim Überqueren der Straße auf einem Schutzweg von einem PKW angefahren. Die Frau wurde dabei zu Boden geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Am späten Donnerstagnachmittag lenkte ein 76-jähriger Mann aus Spittal seinen PKW auf der Hauptstraße in Seeboden in Richtung Kreisverkehr. Dort erfasste der PKW eine 79-jährige Frau aus Spittal, welche gerade einen Zebrastreifen überqueren wollte. Die Frau wurde zu Boden geschleudert und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde von der Rettung in das Krankenhaus Spittal/Drau gebracht.

ANZEIGE