fbpx

Zum Thema:

14.04.2021 - 13:52Majdic will Klagenfurter Standort um Logistik­zentrum erweitern14.04.2021 - 11:42Landtag nimmt Verkauf der Benediktiner­schule unter die Lupe14.04.2021 - 09:42Stadtwerke machen Strandbad fit mögliche Öffnung am 1. Mai14.04.2021 - 06:21125 km/h im Ortsgebiet: Raser wird angezeigt
Aktuell - Klagenfurt
Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Klagenfurt konnten den Brand des Fahrzeuges unter schwerem Atemschutz rasch löschen.
Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Klagenfurt konnten den Brand des Fahrzeuges unter schwerem Atemschutz rasch löschen. © Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Auf Klagenfurter Parkplatz:

Abgestellter PKW fing plötzlich Feuer

Klagenfurt – Am heutigen Freitag, dem 23. Oktober, kam es gegen 09.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Firmengeländes in Klagenfurt zum Brand des PKW eines 30-jährigen Mannes aus Slowenien.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter) | Änderung am 23.10.2020 - 12.50 Uhr

Der dort kurz zuvor abgestellte PKW begann aufgrund eines technischen Defektes im Motorraum zu brennen. Der Brand konnte von der alarmierten Berufsfeuerwehr Klagenfurt am Wörthersee unter schwerem Atemschutz gelöscht werden.

Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht derzeit noch nicht fest.

ANZEIGE