fbpx

Zum Thema:

03.10.2020 - 16:56Strandbad am Faaker See sperrt zu02.10.2020 - 14:51Nach Sommer­pause: In Faak am See wird weiter gebaut02.10.2020 - 09:45Tourismus­region orga­nisiert kosten­lose Webinare mit Experten24.09.2020 - 16:11„GTI-Opa“ will friedliches Treffen 2021 organisieren
Leute - Villach
Amtsleiter der Gemeinde Finkenstein Johannes Hassler, BGM Christian Poglitsch, Andy Pusnik, Sepp Pusnik, Evelyn Tarmann
Amtsleiter der Gemeinde Finkenstein Johannes Hassler, BGM Christian Poglitsch, Andy Pusnik, Sepp Pusnik, Evelyn Tarmann © Gemeinde Finkenstein

Mega!

Liebesschloss-Skulptur lockt Promis an den Faaker See

Faaker See – Toll! Die im September installierte Skulptur zur Anbringung von "Liebesschlössern" am Eingang zum Harley Village am Faaker See erfreut nicht nur vorbeikommende Motorradfahrer und Spaziergänger. Auch Eishockey-Legende Sepp Pusnik und Sohn Andy kamen an den Faaker See. 

 1 Minuten Lesezeit (197 Wörter)

Eishockey-Legende Sepp Pusnik und sein ebenso bekannter Sohn Andy (KAC, VSV, Innsbruck) ließen es sich nicht nehmen, ebenfalls „Liebesschlösser“ am Faaker See aufzuhängen. Christian Poglitsch, Bürgermeister der Marktgemeinde Finkenstein, begleitete die beiden Vorzeigesportler und war sichtlich stolz auf den neuen Anziehungspunkt.

Prominente Mitbürger haben ihr Kommen zugesagt

Das Anbringen von „Liebesschlössern“ an Brückengeländern, Zäunen oder auf eigens angefertigten Skulpturen wird europaweit immer populärer. Die Idee, einen solchen Anziehungspunkt auch am Faaker See zu schaffen, hatte Harley Davidson, die Verwirklichung lag in den Händen der Kärntner Veranstaltungsagentur NPG Events. Diese holt auch prominente Mitbürger zum Schauplatz des Geschehens, einige Sänger und Schauspieler aus Österreich und Deutschland haben bereits ihr Kommen zugesagt.

Schlösser gibt es in der Tourismus-Information

Die von der Firma Vertical Metall Villach produzierte Skulptur in Faak besteht aus pulverbeschichtetem Alu- und Nirosta-Gitter, ist zwei Meter breit und ebenso hoch. Interessierte können das Vorhängeschloss in der Tourismus-Information in Faak kaufen, ihre Namen eingravieren lassen und es dann anbringen.

ANZEIGE

Eishockey-Legende Sepp Pusnik und Sohn Andy haben ebenfalls ein Schloss am Faaker See aufgehängt. - © Gemeinde Finkenstein

ANZEIGE