fbpx

Zum Thema:

23.02.2021 - 14:42FF-Einsatz: Aschereste lösten Fassaden­brand aus23.02.2021 - 14:24Radfahrerin (36) bei Kreuzung von Taxifahrer erfasst23.02.2021 - 10:21Zug erfasste PKW auf Bahn­übergang in Lambichl22.02.2021 - 06:52FF noch im Einsatz: 500 Quadratmeter stehen unter Wasser
Aktuell - Kärnten
(c) FF Bad Bleiberg
SYMBOLFOTO (c) FF Bad Bleiberg © FF Bad Bleiberg

Verkehrsunfall

Frau prallt mit PKW gegen Baum und stürzt dann in ein Bachbett

St. Georgen am Längsee – Heute Früh kam es zu einem Verkehrsunfall in St. Georgen am Längsee. Dabei wurde eine Frau verletzt und es waren 16 Mann der Feuerwehr im Einsatz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (93 Wörter)

Am 25. Oktober 2020, gegen 4 Uhr, kam eine 23-Jährige mit ihrem PKW im Gemeindegebiet von St. Georgen am Längssee, Bezirk St. Veit an der Glan, in einer unübersichtlichen Rechtskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und stürzte in weiterer Folge in ein mehrere Meter unter der Fahrbahn liegendes Bachbett.

Totalschaden am PKW

Die Frau erlitt hierbei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden. Im Einsatz befanden sich die Freiwillige Feuerwehr mit 16 Mann und das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

ANZEIGE