fbpx

Zum Thema:

23.11.2020 - 17:12Rotjacken gastieren beim Liga­neuling in Bratislava23.11.2020 - 16:51„Der Nikolaus muss das Haus ja nicht be­treten“23.11.2020 - 15:16Lokal „Konoba Dalamto“ schlitterte wegen Corona in die Insolvenz23.11.2020 - 12:37„Abwasser-Moni­toring“ soll mehr Infos über Covid-Infektionen bringen
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Sachbeschädigung

Unbekannte beschädigten Stromverteiler in Schillerpark

Klagenfurt – In der Nacht auf den 26. Oktober beschädigten bisher unbekannte Täter einen Stromverteilerkasten im Schillerpark. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (38 Wörter) | Änderung am 27.10.2020 - 19.27 Uhr

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht vom 25. auf 26. Oktober 2020 in Klagenfurt, im Bereich des Fluderbrunnen im Schillerpark, einen Stromverteilerkasten niedergetreten und dadurch schwer beschädigt. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens beträgt mehrere Tausend Euro.

ANZEIGE