fbpx

Zum Thema:

03.12.2020 - 19:50Bei Kreuzung: PKW-Kollision forderte zwei Verletzte03.12.2020 - 17:22Bei Überhol­manöver: Klein-LKW kollidierte mit PKW01.12.2020 - 17:29Kärnten: 155 Unfälle mit Fahrerflucht im Vorjahr30.11.2020 - 21:07Villacherin prallte mit PKW gegen geparktes Fahrzeug
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

Verkehrsunfall

Motorrad gegen PKW: 20-Jährige verletzt

Klagenfurt – Heute Morgen kam es zu einem Unfall bei dem ein PKW und ein Motorrad kollidierten. Dabei wurde eine Frau verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Am 28. Oktober 2020 um 08.20 Uhr lenkte eine 22-jährige Frau aus Griffen einen PKW auf der 8. Mai Straße in Klagenfurt in Richtung Osten. Bei der Kreuzung mit der Domgasse bog sie nach rechts ab. Zu diesem Zeitpunkt wollte eine 20-jährige Frau aus Klagenfurt mit ihrem Motorfahrrad den vor ihr fahrenden PKW rechts überholen.

Lenkerin wurde ins UKH gebracht

Die Lenkerin des Motorfahrrades kollidierte mit dem rechts abbiegenden PKW und kam dadurch zu Sturz. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Schlagwörter:
ANZEIGE