fbpx

Zum Thema:

28.11.2020 - 07:24Skrupel­los: Geschädigte nach Brand be­stohlen28.11.2020 - 07:10Frag­würdiger Spaß: Verkehrs­zeichen gestohlen25.11.2020 - 07:23Zwei Flaschen Whiskey gestohlen: Dieb attackierte Kaufhausdetektivin24.11.2020 - 14:09Diebe stahlen teures Werkzeug von Baustelle
Aktuell - Kärnten
© Adobe Stock

Einbruchsdiebstahl

Täter kamen in der Nacht: Bargeld aus zwei Firmen gestohlen

St. Andrä – Heute Nacht brachen bisher unbekannte Täter in zwei Firmen in Wolfsberg ein. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist ebenfalls noch nicht bekannt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

In der Nacht vom 27.10.2020 auf den 28.10.2020 brachen bisher unbekannte Täter in die Büroräumlichkeiten zweier Firmen in der Gemeinde St. Andrä, Bezirk Wolfsberg, ein, indem sie mehrere Türen gewaltsam öffneten. Danach durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und stahlen Bargeld in derzeit nicht bekannter Höhe. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Schlagwörter:
ANZEIGE